Teichumbau in der Biosphäre Potsdam

Die Biosphäre in Potsdam sollte für alle Liebhaber warmer Temperaturen während der kalten Jahreszeit interessant sein. Aber auch jeder Naturliebhaber kommt hier auf seine Kosten.

In der Biosphäre Potsdam gibt es natürlich auch Wasser. Im ersten Stock des Hauses befindet sich ein 150m³ großer (Koi)Teich. 

Dieser wird zwischen dem 09.12.2019 und 20.12.2019 durch die Teichprofis zu einem Amazonasgebiet umgebaut.

 

Der Teich wird komplett gereinigt, die Ufer werden umgebaut und neue Pflanzen ziehen ein. 

 

Im Anschluss werden die Kois in andere Teiche umgesiedelt und in den Teich ziehen Fische aus dem Amazonasgebiet ein. 

 

Da wir nur nachts arbeiten, können Sie uns leider nicht bei den Arbeiten zusehen. Aber Sie können die Biosphäre gerne tagsüber einmal besuchen, unseren Baufortschritt betrachten und ansonsten das übrige Haus bestaunen. 

 

Nach dem 20.12. wird der Teich dann in neuem Glanz erstrahlen. 

Fakten

 

Tropischer Regenwald auf 5000m².

 

ca. 20.000 prächtige Tropenpflanzen zu sehen.

 

 

Rund 130 verschiedene Tierarten gibt es zu bestaunen.

 

Außerdem gibt es zwei tolle Teiche hier, von denen einer ab dem 09.12.2019 für zwei Wochen durch uns zum Amazonasgebiet umgebaut wird.


Wo finden Sie uns?

Biosphäre Potsdam

Georg-Hermann-Allee 99

14469 Potsdam

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9:00 - 18:00

Sa - So: 10:00 - 19:00

 

www.biosphaere-potsdam.de


Impressionen

Baufortschritt

Der Countdown läuft...